Agility WM Qualis 2014 - Elke ist mit ihrer Crazy dabei - lest hier ein kurzes Interview mit Elke

Elke, am Wochenende startest Du mit Deiner Crazy zum wiederholten Male auf den WM Qualifikationsläufen im Agility.
Kannst Du uns hier kurz erklären, welche Voraussetzungen ein Team erfüllen muss, um an den WM Qualis teilnehmen zu dürfen?


Um an den Qualis teilnehmen zu können, mussten wir im Qualizeitraum in den Jumpings 3 VO mit einer Laufzeit von 4,75 m/s und in den A - Läufen 3 VO mit einer Laufzeit von 4,25m /s erlaufen.

 

Wie genau laufen die Qualis ab?


Im 1. Lauf am 1. Tag startet man nach der Startliste. Im 2. Lauf in der umgekehrten Reihenfolge der Ergebnisse.

Für jeden Lauf kann man je nach Ergebnis Punkte bekommen. Auch für die Kombiwertung gibt es Punkte.

Am 2. Tag geht es dann im ersten Lauf in der umgekehrten Reihenfolge der erlaufenen Punkte. Die Punkte des Laufes werden dann dazu addiert und im nächsten Lauf geht es in der umgekehrten Reihenfolge der dann vorliegenden Gesamtpunkte.

Die Besten 50 Starter aus allen Klassen kommen zum Finale nach Dortmund.

 

Kannst Du uns aus Deiner Sicht den Unterschied, wenn es denn einen solchen gibt, zwischen "normalen Turnieren" und dem WM Qualiläufen beschreiben?


Das Niveau ist viel höher. Dadurch, dass man immer an einer anderen Stelle startet, ist die Orientierung wann man an der Reihe ist, schwieriger.

 

Mit welchen Wünschen fährst Du morgen nach Bibesheim?


Ich wünsche mir, dass Crazy mit dem für sie immer ungewohnten Teppich gut zurecht kommt und wir in der Lage sind, eine gute Leistung zu erbringen.

 

Wird es eine Möglichkeit geben, die Läufe life zu sehen?


Darüber ist mir nichts bekannt. Vielleicht gibt es wieder livestream, keine Ahnung.

 

Liebe Elke, ganz herzlichen Dank für Deine Antworten.

Wir Plänterwälder halten Dir für die Läufe am Wochenende ganz fest die Daumen, dass sich Deine Wünsche erfüllen und werden dazu hier bestimmt einen kurzen Bericht einstellen.

 

Wer mehr lesen will zu den Agility WM Qualis 2014, der schaut hier:

http://www.deutsche-agility-nationalmannschaft.de/Quali_Infos.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0