Wir gratulieren unseren erfolgreichen Startern bei der Berliner Winterserie 2013/2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Berliner Winterserie wird seit vielen Jahren über 5 Turniere in einer Kombiwertung ausgetragen.

In die Wertung kommen alle Starter, nach den Größenklassen, in denen die Hunde starten, unabhängig davon, in welcher Leistungsklasse sie laufen.

Dabei zählen jeweils der A Lauf und der JP, für ein V0 gibt es 25 Punkte, ist das V0 auch noch platziert, so können max. 28 Punkte (erster Platz) erworben werden.

Das schlechteste Tagesergebnis wird bei allen Startern gestrichen, so dass max. vier Tagespunkte in die Wertung kommen können.

Auch in diesem Jahr haben die Plänterwälder wieder zahlreich und erfolgreich teilgenommen:

 

Bei den Large gewinnt:

Elke Herrmann mit ihrer Crazy

 

teilgenommen in der Large Klasse:

Theresa Müller mit Kiwi

Elke Herrmann mit Gwyn

Wanja Weyer mit Olga

Katharina Bär mit Jiba

Katharina Bär mit Micky

Tanja Adolph mit Marcello

Arlette Pusch mit Priya

Carola Wiedmer mit Cayu

Annette Beyer mit Felina

 

teilgenommen in der Medium Klasse:

Cornelia Sauer mit Lola

 

Bei den Small Startern unter den ersten 10:

Andrea Pitsch mit Migo (Platz 4)

Arlette Pusch mit Mae (Platz 6)

Henry Florian mit Kerry (Platz 7)

 

teilgenommen in der Small Klasse:

Carola Wiedmer mit Aron

Kerstin Klinke mit Cim

 

Wir gratulieren allen unseren Startern und den Teilnehmern aus anderen Vereinen zu der erfolgreichen Winterserie!

 

Hier findet ihr alle Ergebnisse in der Übersicht.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0